Hochzeitsplanung

Seychellen Hochzeit – selbst planen oder planen lassen

Immer mehr Paare wollen, dass ihre Hochzeit ein einzigartiges Event wird, jedoch nicht alle möchten den schönsten Tag ihres Lebens groß mit der Familie feiern. Eine Seychellen Hochzeit ist da eine perfekte Lösung, denn diese Hochzeit gehört dem Brautpaar allein und romantischer kann man sich kaum das Ja-Wort geben. Wer eine Seychellen Hochzeit plant, der kann das in eigener Regie tun oder ein sogenanntes Hochzeitspaket wählen, die Unterschiede liegen zum einen im zeitlichen und zum anderen im finanziellen Aufwand. Alle Paare, die ihre Hochzeit auf den Seychellen planen lassen, sparen Zeit, müssen aber etwas tiefer in die Tasche greifen. Wer die Seychellen Hochzeit selbst plant, der braucht mehr Zeit, spart etwas Geld.

Ganz gleich, für welche Form der Seychellen Hochzeit sich ein Paar auch entscheidet, die Formalitäten bleiben immer gleich. Für die Trauung unter Palmen sind der Reisepass, die Geburtsurkunde und auch die Ehefähigkeitsbescheinigungen zwingend notwendig. Wer allerdings ein Hochzeitspaket bucht, der kann die nötigen Papiere dem Reiseveranstalter übergeben, der diese dann beim zuständigen Standesamt auf der Insel Mahe einreicht. Alle, die geschieden oder verwitwet sind, müssen noch das Scheidungsurteil oder die Sterbeurkunde beibringen. Die kompletten Unterlagen müssen mindestens acht Wochen vor der Reise zur Hochzeit dem Veranstalter eingescannt, gut lesbar per Mail vorliegen. Alle Papiere müssen in englischer Sprache eingereicht werden. Die Korrektheit der Übersetzung muss von einem öffentlich bestellten und vereidigten Übersetzer bestätigt sein.

Ein Paket für die Seychellen Hochzeit beinhaltet aber noch mehr. So kann das Brautpaar an einem der Traumstrände auf Mahé oder Praslin heiraten, besonders beliebt sind hier Cap Lazare auf der Hauptinsel Mahé, Anse Lazio auf der zweitgrößten Insel Praslin oder aber Anse Source d'Argent auf der kleinen, wunderschönen Insel La Digue. Auf Wunsch findet die Trauung direkt am Strand statt, wenn die Sonne untergeht, aber auch ein blumengeschmückter Pavillon ist möglich. Der Veranstalter kümmert sich sowohl um den Brautstrauß und auch um die Blume fürs Knopfloch des Bräutigams, es gibt eine Hochzeitstorte und natürlich auch Champagner für das frischgebackene Ehepaar und für die beiden Trauzeugen, die bei einer Seychellen Hochzeit übrigens immer dabei sein müssen. Wahlweise kann dann auch ein Candlelight Dinner in der Hotelsuite oder auch am Strand gebucht werden, und bei einigen Reiseveranstaltern ist auch eine CD mit Fotos oder Hochzeitsfilm Teil des Pakets.

Wer möchte, der kann auch ein Flitterwochen Paket dazu buchen und im Anschluss an die Seychellen Hochzeit noch ein paar Tage bleiben und sich die fantastische Natur ansehen, auf Tauchstation im Indischen Ozean gehen oder einen kleinen Segeltörn rund um die Inseln der Seychellen machen.

Weiterführende Quellen :

Opens internal link in current windowAngebote Hochzeitsreisen